Spielbericht - 31. Spieltag - Bundesliga-Saison 2021/22

Dolanaar.de
Dolanaar.de
Direkt zum Seiteninhalt
Champions League
Am 6. Spieltag der UEFA Champions League hat Borussia Dortmund gegen Besiktas Istanbul 5:0 (2:0) gewonnen.
Doppeltorschützen Marco Reus und Erling Haaland sowie Donyell Malen erzielten die Tore für den BVB.

Bundesliga
Bundesliga 2021/22
Spielbericht

31. Spieltag
SC Freiburg - Bor. Mönchengladbach
3:3 (0:2)
Sa, 23.04.2022  15:30 Uhr
H=Heim, A = Auswärts

Ereignis
Zeit
Spieler
Bemerkung
TOR: 0 : 1
3.
Ramy Bensebaini
Handelfmeter
TOR: 0 : 2
13.
Breel Embolo
Rechtsschuss, Jonas Hofmann
TOR: 1 : 2
49.
Vincenzo Grifo
Foulelfmeter, Nicolas Höfler
TOR: 2 : 2
61.
Christian Günter
Linksschuss, Maximilian Eggestein
TOR: 3 : 2
80.
Philipp Lienhart
Kopfball, Christian Günter
TOR: 3 : 3
90.+3
Lars Stindl
Kopfball, Patrick Herrmann
Aufstellung
SC Freiburg
Mark Flekken, Lukas Kübler, Philipp Lienhart, Nico Schlotterbeck, Christian Günter, Maximilian Eggestein, Nicolas Höfler, Roland Sallai, Woo-Yeong Jeong, Vincenzo Grifo, Ermedin Demirovic

Aufstellung
Bor. Mönchengladbach
Yann Sommer, Jordan Beyer, Nico Elvedi, Ramy Bensebaini, Stefan Lainer, Luca Netz, Kouadio Koné, Florian Neuhaus, Jonas Hofmann, Breel Embolo, Alassane Pléa

Eingewechselt:
46. Lucas Höler für Ermedin Demirovic
46. Noah Weißhaupt für Woo-Yeong Jeong
55. Jonathan Schmid für Noah Weißhaupt
85. Keven Schlotterbeck für Lukas Kübler
89. Janik Haberer für Roland Sallai
Eingewechselt:
69. Joe Scally für Florian Neuhaus
69. Conor Noß für Stefan Lainer
73. Lars Stindl für Alassane Pléa
85. Patrick Herrmann für Jordan Beyer
Reserverspieler:
Benjamin Uphoff, Kiliann Sildillia, Hugo Siquet, Vincent Vermeij


Trainer: Christian Streich
Reserverspieler:
Tobias Sippel, Marvin Friedrich, Tony Jantschke, Christoph Kramer, Keanan Bennetts

Trainer: Adi Hütter
Schiedsrichter: Benjamin Brand
Assistenten: Thomas Stein, Dominik Schaal
Stadion: Europa-Park-Stadion, Freiburg
Zuschauer: 34700
Gelbe Karte: Maximilian Eggestein (73.) / Alassane Pléa (4.) (59.), Kouadio Koné (9.) (65.), Lars Stindl (8.) (79.), Ramy Bensebaini (6.) (88.)
Bundesliga Saison 2021/2022
Zurück zum Seiteninhalt