Spielbericht - 13. Spieltag - Bundesliga-Saison 2021/22

Dolanaar.de
Dolanaar.de
Direkt zum Seiteninhalt
Champions League
Am 5. Spieltag der UEFA Champions League hat Borussia Dortmund gegen Sporting Lissabon 3:1 verloren und das aus der Champions League besiegelt.





Bundesliga
Bundesliga 2021/22
Spielbericht

13. Spieltag
Eintracht Frankfurt - 1. FC Union Berlin
2:1 (1:0)
So, 28.11.2021  15:30 Uhr
H=Heim, A = Auswärts

Ereignis
Zeit
Spieler
Bemerkung
TOR: 1 : 0
22.
Djibril Sow
Rechtsschuss, Patrick Wimmer
TOR: 1 : 1
62.
Max Kruse
Foulelfmeter, Taiwo Awoniyi
TOR: 2 : 1
90.+5
Evan Ndicka
Kopfball, Filip Kostic
Aufstellung
Eintracht Frankfurt
Kevin Trapp, Tuta, Makoto Hasebe, Evan Ndicka, Djibril Sow, Kristijan Jakic, Timothy Chandler, Filip Kostic, Jesper Lindström, Daichi Kamada, Rafael Borré

Aufstellung
1. FC Union Berlin
Andreas Luthe, Marvin Friedrich, Robin Knoche, Timo Baumgartl, Christopher Trimmel, Rani Khedira, Bastian Oczipka, Genki Haraguchi, Grischa Prömel, Taiwo Awoniyi, Max Kruse

Eingewechselt:
68. Goncalo Paciencia für Rafael Borré
77. Ragnar Ache für Jesper Lindström
Eingewechselt:
58. Julian Ryerson für Rani Khedira
58. Sheraldo Becker für Genki Haraguchi
76. Andreas Voglsammer für Taiwo Awoniyi
76. Levin Öztunali für Max Kruse
90. Niko Gießelmann für Bastian Oczipka
Reserverspieler:
Diant Ramaj, Danny da Costa, Martin Hinteregger, Almamy Touré, Jens Petter Hauge, Stefan Ilsanker, Sebastian Rode

Trainer: Oliver Glasner
Reserverspieler:
Frederik Rönnow, Paul Jaeckel, Kevin Möhwald, Anthony Ujah


Trainer: Urs Fischer
Schiedsrichter: Sascha Stegemann
Assistenten: Mike Pickel, Frederick Assmuth
Stadion: Deutsche Bank Park, Frankfurt am Main
Zuschauer: 24000
Gelbe Karte: - / Grischa Prömel (3.) (39.), Robin Knoche (3.) (59.), Andreas Luthe (2.) (90+3.), Sheraldo Becker (2.) (90+4.)
Zurück zum Seiteninhalt