Spielbericht - 10. Spieltag - Bundesliga-Saison 2021/22

Dolanaar.de
Dolanaar.de
Direkt zum Seiteninhalt
Champions League
Am 5. Spieltag der UEFA Champions League hat Borussia Dortmund gegen Sporting Lissabon 3:1 verloren und das aus der Champions League besiegelt.





Bundesliga
Bundesliga 2021/22
Spielbericht

10. Spieltag
1899 Hoffenheim - Hertha BSC
2:0 (2:0)
Fr, 29.10.2021  20:30 Uhr
H=Heim, A = Auswärts

Ereignis
Zeit
Spieler
Bemerkung
TOR: 1 : 0
19.
Andrej Kramaric
Rechtsschuss, Robert Skov  
TOR: 2 : 0
36.
Sebastian Rudy
Rechtsschuss, Robert Skov
Aufstellung
1899 Hoffenheim
Oliver Baumann, Stefan Posch, Florian Grillitsch, Kevin Vogt, Kevin Akpoguma, Dennis Geiger, Angelo Stiller, Robert Skov, Sebastian Rudy, Ihlas Bebou, Andrej Kramaric
Aufstellung
Hertha BSC
Alexander Schwolow, Deyovaisio Zeefuik, Dedryck Boyata, Niklas Stark, Peter Pekarík, Santiago Ascacibar, Suat Serdar, Marco Richter, Vladimír Darida, Maximilian Mittelstädt, Krzysztof Piatek
Eingewechselt:
66. Georginio Rutter für Ihlas Bebou
66. Diadie Samassekou für Sebastian Rudy
77. Christoph Baumgartner für Angelo Stiller
84. Jacob Bruun Larsen für Andrej Kramaric
85. Chris Richards für Dennis Geiger

Eingewechselt:
46. Stevan Jovetic für Deyovaisio Zeefuik
46. Myziane Maolida für Vladimír Darida
61. Ishak Belfodil für Krzysztof Piatek
69. Jurgen Ekkelenkamp für Marco Richter
77. Lucas Tousart für Myziane Maolida
Reserverspieler:
Philipp Pentke, Havard Nordtveit, Mijat Gacinovic, Munas Dabbur

Trainer: Sebastian Hoeneß
Reserverspieler:
Oliver Christensen, Cimo Röcker, Kevin-Prince Boateng, Davie Selke

Trainer: Pál Dárdai
Schiedsrichter: Sven Jablonski
Assistenten: Norbert Grudzinski, Jan Seidel
Stadion: PreZero Arena, Hoffenheim
Zuschauer: 8127
Gelbe Karte:  Kevin Akpoguma (66.), Kevin Vogt (2.) (75.) / Santiago Ascacibar (2.) (75.)
Rote Karte: - / Dedryck Boyata (76.)
Zurück zum Seiteninhalt